Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

KONTAKT:

Kantonales Komitee
Ja zu einer guten Volksschule ohne Lehrplan 21
Glutzenbergstrasse 12
4524 Günsberg

Tel. 079 338 48 38
E-Mail: info@so-ohne-lp21.ch
Web: www.so-ohne-lp21.ch

SPENDEN:

Konto: Regiobank Solothurn
BC-Nr.: 8785
IBAN: CH16 0878 5045 9424 6214 5
Ja zu einer guten Volksschule ohne Lehrplan 21

NEWS:

Mit 3'200 Unterschriften hat das überparteiliche Komitee der Gegner des Lehrplans 21 im Juni 2016 die entsprechende kantonale Volksinitiative eingereicht. 

Das solothurnische Volk kann über den Lehrplan 21 abstimmen!

Die Abstimmung findet voraussichtlich Mitte 2017 statt.

IN KÜRZE:

Gefordert war ein schlanker Rahmenlehrplan, der die Ziele der Volksschule harmonisiert. Doch die Bildungsbürokratie hat mit dem Lehrplan 21 ein praxisuntaugliches und ideologisches Monstrum geschaffen, das den Lernstoff in Tausende von sogenannten Kompetenzstufen zerhackt.

Mit dem Lehrplan 21 würde eine weitere unnötige Reform die Volksschule umkrempeln - und dies nach den Bildungsleitideen der OECD und der EU. Lehrpersonen sollen nicht mehr in erster Linie Wissen vermitteln, sondern werden zu Coaches degradiert. Auch löst der Lehrplan 21 unnötige Kosten aus (Weiterbildung, Anpassungen, mehr Lektionen). Er bringt keine Harmonisierung und belastet Schüler (überfüllte Stundenpläne), Eltern und Lehrpersonen mit einer weiteren Grossbaustelle.